In welchen Berufen benötigt man KI-Skills?

KI hat ihren Platz auf dem deutschen Arbeitsmarkt gefunden, wie Berechnungen des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) zeigen. Während zu Jahresbeginn die Anzahl der monatlichen Online-Stellenanzeigen im Bereich generative KI noch vergleichsweise gering war, suchen Unternehmen seit Juni 2023 kontinuierlich nach entsprechend qualifizierten Fachkräften – und dieser Trends setzt sich 2024 massiv fort.

Infografik: Wie wichtig sind KI-Kenntnisse auf dem Arbeitsmarkt? | Statista Mehr Infografiken finden Sie bei Statista

Inhaltsverzeichnis

KI etabliert sich rasant in deutscher Wirtschaft

Aktuelle Daten aus einer IW-Studie zeigen, dass KI die deutsche Wirtschaft weiter vorantreibt und einen milliardenschweren Schub für die Industrie darstellt 3. Dies betrifft Millionen von Beschäftigten, bei denen KI die Arbeit unterstützen kann, beispielsweise durch die Optimierung von Programmcodes oder anderen Arbeitsabläufen 3.

Die Anwendung von Generativer KI in Deutschland hat nach einer Studie von Google und IW Consult das Potenzial, die Bruttowertschöpfung um 330 Milliarden Euro zu steigern, was eine bedeutende wirtschaftliche Entwicklung darstellt 4.

Laut einer IW-Studie könnten weitere 4,1 Millionen Beschäftigte von Generativer KI profitieren, beispielsweise durch die Optimierung von Programmcodes oder anderen Arbeitsabläufen, was zu einer Effizienzsteigerung führen kann 5.

Diese Informationen zeigen das enorme Potenzial und die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten von Generativer KI für die deutsche Wirtschaft und den Arbeitsmarkt.

In welchen Berufen benötigt man KI-Skills?

Besonders gefragt sind laut IW-Einschätzung Tätigkeiten im Bereich Marketing und Medienkommunikation. Das umfasst unter anderem die Erstellung von Texten für soziale Medien oder Unternehmenswebseiten. Neben Texten nennt der Bericht auch zwei weitere Anwendungsbereiche für künstliche Intelligenz: die Generierung von Bildern und Programmiercode.

Darüber hinaus gibt es zahlreiche weitere Bereiche, in denen KI-Fähigkeiten von unschätzbarem Wert sein können. Zum Beispiel im Gesundheitswesen, wo KI-gestützte Diagnosesysteme Ärzte bei der Interpretation von Bildgebungsdaten unterstützen können. Oder im Finanzwesen, um Betrug zu erkennen und Risiken zu bewerten. In der Produktion können KI-gesteuerte Systeme zur Prognose von Nachfrage und zur Optimierung von Lieferketten eingesetzt werden. Im Bereich der Bildung können personalisierte Lernplattformen entwickelt werden, die sich an die individuellen Bedürfnisse der Lernenden anpassen. Und in der Mobilitätsbranche kann KI verwendet werden, um autonome Fahrzeuge zu steuern und den Verkehrsfluss zu optimieren.

Kurz gesagt: die Anwendungsbereiche für KI-Skills sind vielfältig und reichen weit über Marketing und Medienkommunikation hinaus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert